haltbare lebensmittel camping

15 haltbare Lebensmittel die du mitnehmen solltest

Wenn du mit deinem Zelt oder dem Camper aufbrichst, sollte dir diese Grundausstattung an haltbaren Lebensmitteln auf keinen Fall fehlen.

Idealerweise deckst du dich bereits Zuhause mit einigen haltbaren Lebensmitteln ein. Diese werden dir besonders in den ersten Tagen oder auch während kleinen Engpässen behilflich sein.

Oft kommt es an den ersten Tagen am Ort der Wahl vor, dass du noch keinen Supermarkt ausfindig gemacht hast. Eventuell hast du auch einfach keine Lust noch einmal aufzubrechen und möchtest lieber weiter die Sonne genießen.

Für genau diese Momente haben wir dir 15 Lebensmittel zusammengestellt, die du Zuhause schon besorgen und von dort mitnehmen solltest.
Wir nehmen die unten aufgelisteten Lebensmittel immer mit.

Unsere Empfehlungen mit haltbaren Lebensmitteln

Dosenbrot / Pumpernickel

Dosenbrot & Pumpernickel ist sehr lange Haltbar und kann notfalls auch wieder mit nach Hause genommen werden.

Vollkornnudeln

Vollkornnudeln nehmen wir immer mit. Sie sind schnell gekocht und schmecken auch nur mit Knoblauch und etwas Oliven-Öl sehr gut.
Damit wären wir auch direkt bei den nächsten 2 Lebensmitteln.

Knoblauch

Knoblauch schmeckt fast zu allem. Du kannst z.B. einfach etwas Brot rösten und den geschälten Knoblauch darauf fest verreiben.

Oliven-Öl

Mit ihm kannst du braten oder Nudelsoßen mit Kräutern herstellen.

Pesto

Wir nehmen am liebsten Pesto Verde.
Natürlich kannst du auch rotes Pesto nehmen 🙂 Pesto eignet sich dünn gestrichen auch als Brotaufstrich, hält lange und ist sehr ergiebig.

Nudelsoße (fertige)

Ein Glas fertige Nudelsoße haben wir ebenfalls immer dabei. Wenn es mal schnell gehen muss: Glas auf, aufwärmen und über die gekochten Nudeln kippen.

Instantkaffee

Im Urlaub lieben wir ihn! Er schmeckt und riecht einfach nur nach Camping!

Marmelade

Wir nehmen meist 2 verschiedene Sorten mit, dann haben wir etwas Abwechslung.

Schokocreme

Hier bevorzugen wir die veganen Varianten wie z.B. Bionella.
Ob du aber Bionella, Nutoka oder Nutella nimmst ist natürlich dir überlassen 🙂

Müsliriegel

Jede Art von Riegel eignet sich hervorragend für Wanderungen und Ausflüge.
Gute Müsliriegel enthalten viel Energie und sind gesund.

Gemüse

Ein bisschen frisches Gemüse nehmen wir ebenfalls immer mit. Ob Gurken, Tomate oder auch Zwiebeln.
Mit dem Gemüse kannst du wunderbar Soßen zubereiten oder einfach als kleinen Snack zwischendurch genießen.

Obst

Äpfel, Bananen oder auch Kirschen bleiben in der Regel auch ungekühlt einige Tage frisch.
An saisonalem Obst und Gemüse hast du allerdings am längsten Freude.

Wasser & Getränke

Idealerweise Brauchst du 1,5 – 2 Liter Wasser am Tag. Also nimm genug mit, dass du den ein oder anderen Tag ohne Einkauf überstehst.

Gewürze

Gewürze dürfen nicht fehlen! Ob langweilige Würze wie Pfeffer & Salz oder etwas exotischeres wie z.B. Cumin, Ingwer oder Jalapeños.
Mit ihnen kannst du auch die langweiligste Mahlzeit um Längen attraktiver machen.

Kati vom Cruising Campers Blog hat in ihrem Artikel „JETZT WIRD`S WÜRZIG /// DER INDIVIDUELLE GEWÜRZSTREUER“ eine super Anleitung für einen genialen Gewürzstreuer Marke Eigenbau veröffentlicht.

Süßigkeiten

Last but not least, Süßigkeiten!
Wir kaufen sie normalerweise nur für längere Anfahrten. Oft bleibt aber genug übrig um den ganzen Urlaub daran Freude zu haben.

 

Du kannst diese Liste gerne nach belieben verändern.
Die oben genannten Lebensmittel sind für uns ausreichend, um Lücken in einem zweiwöchigen Campingurlaub zu füllen.

Außerdem habe ich mir vor kurzem dieses Buch (Essbare Wildpflanzen: 200 Arten bestimmen und verwenden) gekauft. Es beschreibt 200 essbare Wildkräuter und ihre Doppelgänger. Damit findest du immer etwas zum naschen 🙂 Eine ausführliche Rezension folgt!

Damit du die Liste nicht abschreiben brauchst haben wir dir die Liste in einem PDF-Dokument zusammengefasst. Einkaufsliste als PDF

Hast du auch eine Camping-Einkaufsliste oder fehlt Deiner Meinung nach etwas auf unserer? Dann lass es uns wissen und schreib es unten in die Kommentare!

Falls du Interesse an weiteren hilfreichen Listen hast, abonniere einfach unseren Campingbrief!
Damit bleibst du auf dem aktuellen Stand und verpassen keinen unserer Beiträge mehr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*